F. Kreye Containerdienst GmbH • Oderstr. 30 • 46395 Bocholt

KMF-Wolle & Dämmwolle

Welcher Abfall gehört in den Container und welcher nicht

Sie benötigen einen Container um Dämmwolle zu entsorgen?

KMF Wolle (Künstliche Mineralfaserwolle Wolle) ist auch bekannt unter den Bezeichnungen Dämmwolle, Isolierwolle, Steinwolle oder Glaswolle. Bei KMF Wolle handelt es sich um einen "gefährlichen Abfall".
Bei der Verarbeitung kann krebserregender Faserstaub freigesetzt werden. Die Dämmwolle darf deshalb nur in speziell dafür hergestellten verschließbaren Big Bags entsorgt werden.
Die Big Bags mit einem Volumen von ca. 1,5 m³ erhalten Sie beim Fahrer (Preis pro Stück 5,00 €). Da KMF-Wolle als "gefährlicher Abfall" eingestuft wird, ist sie besonders überwachungsbedürftig.
Für die Entsorgung stellen wir Ihnen einen gesetzlich vorgeschriebenen Entsorgungsnachweis aus. Bei weiteren Fragen rund um die Entsorgung Ihrer Abfälle beraten wir Sie gern. Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung und wir erstellen Ihnen ein individuelles und unverbindliches Angebot.
In den Container gehören
  • Glas-, Stein- und Mineralwolle
In den Container gehören nicht
  • Metallschrott
  • Holz & Papier
  • Kunststoffe & Folien
  • Isolier- und Dämmstoffe
  • Farben & Lacke
  • Baustellenabfall & Bauschutt

Wir beraten Sie gerne!
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.