F. Kreye Containerdienst GmbH • Oderstr. 30 • 46395 Bocholt

Garten- und Grünabfälle

Welcher Abfall gehört in den Container und welcher nicht

Sie benötigen einen Container um Gartenabfall zu entsorgen?

Als Grünschnitt werden frisch geschnittene, wenig oder nicht verholzte Pflanzenreste bezeichnet, wie sie vielfach als Abfall beim Mähen oder beim Schnitt in der Garten-, Landschafts-, Straßenrand- und Waldpflege anfallen. Als Faustregel gilt: Alle Abfälle, die bei der Arbeit im Garten durch Abschneiden und Herausziehen anfallen, sind Gartenabfall, Grünschnitt oder Parkabfall.
Die Spanne der Abfälle reicht von Gräsern und Kräutern, über Grünsträucher bis hin zu Grünholz wie Astwerk mit einem hohen Anteil an Blättern, Laub und saftführender Rinde. Letztes kann wegen der Größe bzw. Sperrigkeit nicht über den Bioabfallbehälter entsorgt werden. Hier benötigen Sie einen Container für Gartenabfälle, Grünschnitt oder Parkabfälle.
In den Container gehören
  • Äste , Wurzeln, Laub
  • Rasenschnitt & Kompost
  • Baumschnitt & Baumrinde
  • Grünpflanzenreste
  • Hecken- & Strauchschnitt
  • Äste bis 15cm Durchmesser
In den Container gehören nicht
  • Bretter & Zäune
  • Lebensmittel
  • Erdaushub & Boden
  • nicht kompostierbares Material
  • pilzbefallene Hölzer
  • Pflanzgefäße

Wir beraten Sie gerne!
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.