F. Kreye Containerdienst GmbH • Oderstr. 30 • 46395 Bocholt

Holz der Kategorie A1-A3

Welcher Abfall gehört in den Container und welcher nicht

Sie benötigen einen Container um unbelastetes Holz zu entsorgen?

Zur Kategorie Holz A1 – A3 zählt unbelastetes Holz. Das Holz darf verleimt, mit Farbe oder Lack bestrichen sein und es kann Nägel und Schrauben oder andere metallische Gegenstände enthalten. Es darf jedoch keine Teer- bzw. bituminöse Anstriche aufweisen oder mit Imprägnierfarbe oder Holzschutzmittel behandelt worden sein.
Altholz das unbehandelt, also noch nie in Berührung mit Chemikalien gekommen ist, kann von der Holzindustrie meist vollständig wiederverwertet werden.
Der beste und einfachste Weg unbehandeltes Altholz dem Rohstoffkreislauf zurück zu führen ist die Bestellung eines Containers für Altholz. Dieser wird von unserem Containerdienst abgeholt, das Holz aufbereitet und weiterverarbeitet.
Bei Fragen rund um die Entsorgung Ihrer Abfälle beraten wir Sie gern. Setzen sie sich einfach mit uns in Verbindung und wir erstellen Ihnen ein individuelles und unverbindliches Angebot.
In den Container gehören
  • Schränke & Tische
  • Stühle & Regale
  • Bauholz & Sperrholz
  • Balken & Bretter
  • unbehandelte Paletten
  • sonstige unbehandelte Holzreste
In den Container gehören nicht
  • imprägniertes Holz
  • Außenfenster & Außentüren
  • Bahnbohlen & Jägerzäune
  • Holz mit Teer- oder Bitumanstrichen
  • Decken- und Wandvertäfelungen
  • Tischlerplatten

Wir beraten Sie gerne!
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.